Sophrologie | in zwei Teilen – Körper und Geist im Gleichgewicht

Nahaufnahme von blühenden duftenden Lavendelfeldern in endlosen Reihen bei Sonnenuntergang.

Mit der Sophrologie nach Caycedo lassen sich Stress, Schmerzen, Schlafprobleme, Ängste und psychosomatische Erkrankungen lindern und so der Alltag verbessern. Auch Spitzensportler – wie zum Beispiel Rafael Nadal und Novak Djokovic – nutzen das individuelle Bewusst-seinstraining. Während dem zweitägigen Seminar lernen Sie die Einflüsse der Sophrologie, die Methodik, die Anwendungsbereiche und die Sophrologie-Ausbildung kennen.

Kursziele

An diesem praxisorientierten Seminar erleben wir sowohl einige spezifische Techniken der Methode als auch eine Dynamische Entspannung. Wir behandeln die Einflüsse der Sophrologie, die Methodik, die Anwendungsbereiche und erhalten Informationen zur Sophrologie-Ausbildung.
Wir entdecken neue Aspekte unseres Bewusstseins, stärken unsere Fähigkeiten, um so letztendlich den Blick auf unsere Welt mehr und mehr zu transformieren.

Kursleitung

Jörg Schneider
Ausbildung zum Primarlehrer, Musikstudium (Abschluss Lehr-/ Orchester-/ und Solistendiplom)
Diplom Master spécialist Sophrologie
Eigene Praxis für Sophrologie in Biel
Ausbilder für professionelle Sophrologen (nach der Caycedo Methode)
Vorstandsmitglied im Berufsverband Sophrologie Schweiz

Daten

Donnerstag, 7. März 2024
Donnerstag, 14. März 2024

Zeiten

09:00–12:30 Uhr

Ort

Webinar mit Präsenznachweis

Kosten

CHF 190.– Mitglieder NVS
CHF 230.– Externe

Dauer

2 halbe Tage à je 3.5 Std.

Kursstunden

7 h

Kontakt

seminare@nvs.swiss

Lageplan