Vorbereitung HFP KT | Die vier Prüfungsteile, Verfassen einer Fallstudie

Nahaufnahme von blühenden duftenden Lavendelfeldern in endlosen Reihen bei Sonnenuntergang.

- Die HFP für KomplementärTherapeut*innen im Überblick
- Berufsbild KT: Menschenbild, Ziele, Kompetenzprofil u. a.
- Grundlagen der KT: Grundverständnis, Fokus, Ethik u. a.
- Die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Prüfungsteile
- Merkmale einer Fallstudie, formale und inhaltliche Anforderungen
- Wahl eines geeigneten Falls

Auseinandersetzung mit der Beschreibung
- der Klient*in
- des Therapieverlaufs mit methodenspezifischen Befunden
- therapeutischen Zielen, therapeutischem Prozess und Ausblick
- der sozialwissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Bezüge
- der Beziehungsaspekte
- des Prozesses der Klient*in
- der eigenen Erkenntnisse, der Reflexion des eigenen Prozesses
- der Reflexion gemäss Kernkompetenzen Berufsbild KT

Kursziele

Die Teilnehmenden
- kennen die Vorgaben zur HFP für KomplementärTherapeut*innen
- setzen sich mit der KT-Identität auseinander
- setzen sich mit den einzelnen Prüfungsteilen der HFP auseinander
- kennen und verstehen die formalen und inhaltlichen Vorgaben sowie die Beurteilungskriterien für die Fallstudie
- setzen sich mit der Wahl des Falls auseinander
- setzen sich mit dem Aufbau und den inhaltlichen Schwerpunkten ihrer Fallstudie auseinander
- entwickeln eine Grobstruktur für ihre Fallstudie
- fühlen sich sicher, die Fallstudie selbständig zuhause zu verfassen

Kursleitung

Nadja Leuenberger
Komplementärtherapeutin mit Eidg. Diplom Kinesiologie
Eigene Praxis in Bern

Daten

Samstag, 27. April 2024

Zeiten

09:00–12:30 Uhr
13:30–17:00 Uhr

Ort

Seminarinsel Coachingzentrum, Konradstrasse 30, Olten

Kosten

CHF 140.00 für NVS Mitglieder
CHF 160.00 für Externe

Dauer

1 Tag à 7 Std.

Kursstunden

7 h

Kontakt

seminare@nvs.swiss

Vorbereitung

Dokumente aufhttps://www.oda-kt.ch/hoehere-fachpruefung/reglemente lesen und mitbringen

Schreibutensilien mitbringen

Verpflegung

Sie haben die Möglichkeit, mitgebrachte Speisen im Aufenthaltsraum des Kurslokals zu sich zu nehmen. Kaffeemaschine, Wasserspender und Mikrowelle sind vorhanden.

Organisatorisches

Dieser Kurs wird von der Kinesuisse bestätigt und fakturiert.

Anmerkungen

ACHTUNG: Seminarort nicht barrierefrei, kein Lift vorhanden

HINWEIS: Dieser Kurs wird nicht auf der Meldeliste des SBFI geführt. Die Subjektfinanzierung kann bei absolvierter HFP für diesen Kurs nicht beantragt werden.

Lageplan