Kräuterexkursion | Alles rund um Heilpflanzen

Nahaufnahme von blühenden duftenden Lavendelfeldern in endlosen Reihen bei Sonnenuntergang.

Während einer gemütlichen Wanderung schauen wir uns die Pflanzen am Wegrand genauer an. Es gibt interessante Details zu entdecken! Wir lernen schmackhafte Wildpflanzen kennen und besprechen wirkungsvolle Heilkräuter: Erkennungsmerkmale, alte Namen, Anwendungsmöglichkeiten und einfach umsetzbare Rezepte. Nebst aktuellem Wissen hören Sie auch Geschichten aus alten Tagen.

Kursziele

Sie lernen in gemütlichem Ambiente unter freiem Himmel einfach umsetzbare Kräuterempfehlungen für sich und Ihre Patient*innen kennen. Wir besprechen die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten von einheimischen Heilpflanzen im Hausgebrauch und im Praxisalltag. Zudem lernen Sie, was Sie beim Sammeln beachten müssen und wie die Pflanzen wieder zu erkennen sind.

Kursleitung

Katrin Hänsli
Dipl. Naturheilpraktikerin TEN und Kursleiterin/Dozentin aus Freude am Vermitteln von wertvollem Wissen über Kräuter und Medizin
www.katrinhaensli.ch

Daten

Samstag, 24. August 2024

Zeiten

10:00–16:00 Uhr

Ort

Exkursion in der Natur des Zürcher Oberlands
Treff- und Endpunkt: Bahnhof Wald ZH

Kosten

CHF 230.00 für NVS Mitglieder
CHF 270.00 für Externe

Dauer

1 Tag à 6 Std.

Kursstunden

6 h

Kontakt

seminare@nvs.swiss

Vorbereitung

Festes Schuhwerk und Regenschutz (Windjacke oder Pelerine) mitnehmen.
Es ist von Vorteil, wenn man gut zu Fuss ist und eine mittlere Kondition mitbringt. Die Wege sind gut begehbar, fordern aber Trittsicherheit, da die Exkursion auch über Waldwege führt.

Eventuell kann das viele Stehen eine Herausforderung sein. Wer will, kann sich gerne einen Campinghocker mitnehmen, um auch mal sitzend die Pflanzenbeschreibung zu hören.

Es gibt keine schriftlichen Unterlagen. Wer sich etwas notieren will, soll gerne Schreibsachen mitbringen.

Verpflegung

Wir veranstalten ein gemeinsames Picknick, für das jede Person ihr eigenes Essen mitbringt.

Anmerkungen

Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt.

Lageplan