Prävention durch Vitalpilze | in zwei Teilen – Gesund bleiben

Nahaufnahme von blühenden duftenden Lavendelfeldern in endlosen Reihen bei Sonnenuntergang.

Menschen können viel tun, um Krankheiten zu vermeiden und ihre Gesundheit zu stärken. Als ganzheitliche Therapeut*innen unterstützen wir sie, um die evolutionär in ihnen angelegten
Gesundheitspotenziale zu entfalten. Vitalpilze können sehr wirkungsvoll im Rahmen der Gesundheitsprävention
eingesetzt werden. Sie stellen mit ihren vielfältigen Inhaltsstoffen ein interessantes therapeutisches Werkzeug dar. Lernen Sie verschiedene Vitalpilze und ihre Potenz für unsere Gesundheit kennen.

Kursziele

- Erörtern von typischen Krankheitsfaktoren bzw. -risiken und deren Pathophysiologie
- Präventionsmaßnahmen
- Kennenlernen verschiedener Vitalpilze mit ihrem therapeutischen Potential
- Anwendung und Dosierung

Kursleitung

Dorothee Ogroske
Dipl. Biologin und Heilpraktikerin
Ausbildungsleiterin bei Myko Troph

Daten

Donnerstag, 14. November 2024
Donnerstag, 21. November 2024

Zeiten

10:00–13:30 Uhr

Ort

Webinar mit Präsenznachweis

Kosten

CHF 190.00 für NVS Mitglieder
CHF 230.00 für Externe

Dauer

2 halbe Tage à 3.5 Std.

Kursstunden

7 h

Kontakt

seminare@nvs.swiss

Anmerkungen

Das Teilnahmezertifikat wird Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach dem Seminar zugestellt.

Lageplan