NVS NEWS

Dezember 2022 | Nr. 58
> Seminarprogramm online

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Die letzten Tage des Jahres stehen vor der Tür und somit erreicht Sie auch unser letzter Newsletter diesen Jahres. Wir bedanken uns herzlich, dass wir Sie in diesem Jahr begleiten durften und freuen uns, mit Ihnen ins neue Jahr zu starten.
Ein neues Jahr ist wie ein unbeschriebenes Blatt, von dem man noch nicht viel weiss, sich aber einiges erhofft. Wir wünschen Ihnen, dass sich dieses noch unbeschriebene Blatt über die nächsten Monate mit schönen Erfolgen und freudvollen Momenten füllt.

Herzliche Grüsse
Ihr NVS Team

 

 

Versand Jahresrechnung 2023

Wie auch letztes Jahr werden wir die Jahresrechnungen für die Mitgliedschaft 2023 im Januar versenden. Der Versand findet per E-Mail statt. Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Junk-Mail/Spam Ordner, weil sich ab und zu eine E-Mail dahin verirrt. Die Urkunden zur Mitgliedschaft werden gegen Ende Januar per Post verschickt.

   

 

Appenzells beste Medizin

Ayurveda, Homöopathie, Heilsteine oder Bachblüten: Der kleinräumige Kanton Appenzell Ausserrhoden gilt traditionell als Naturheilparadies. Statt den Hausarzt suchen viele der 60'000 Einwohnerinnen und Einwohner bei Beschwerden zuerst eine Naturheilpraxis auf, deren Dichte nirgendwo in der Schweiz höher ist. Eine Praxis betreibt Céline Tanner in Herisau.

> mehr

 

 

 

AHV-Reform: Das sollten Sie für Ihre Pensionierung wissen

Die Schweiz hat Ja zur AHV-Reform gesagt - das Frauenrentenalter 65 kommt. Die AHV-Reform hat weitreichende Folgen für alle Frauen und Männer, die sich frühpensionieren lassen oder im Alter weiterarbeiten wollen.

Auf 2024 ändern sich wichtige Parameter in der AHV. Wer sich richtig auf seine Pensionierung vorbereiten will, sollte schon heute diese Konsequenzen der Reform kennen

> mehr erfahren

   

 

Gedanken zum Jahresende

Zum Jahresende meldet sich unser Präsidium nochmals zu Wort mit Gedanken zu den vergangenen Monaten. Doch wir blicken nicht nur zurück, sondern möchten Ihnen auch bereits einen Vorgeschmack davon geben, was sie bei der NVS in der nächsten Zeit erwartet.
Apropos Geschmack: Versüssen Sie sich die letzten Tage des Jahres mit unserem Herzwärmer Punsch!

> zum Jahresrückblick
> zum Rezept

   

 

Zwischenstand Gleichwertigkeitsverfahren OdA AM

Seit dem 1. September 2022 bietet die NVS die Prüfung der Dossiers für das Gleichwertigkeitsverfahren an. Die hohe Nachfrage unserer Mitglieder für die Beurteilung des GWV zur Erlangung des Zertifikats OdA AM erfreut uns sehr. Wir konnten schon zahlreiche positive Bescheinigungen ausstellen und sind tatkräftig daran die Anträge zu bearbeiten. Aufgrund der hohen Nachfrage kann die Bearbeitung bis zu 60 Tage dauern. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

 

 

Weiterbildungsnachweis 2022

Am 16. Dezember 2022 ist Stichtag für das Einreichen der Weiterbildungsnachweise. Für das Jahr 2022 sind wieder 20 Weiterbildungsstunden (Präsenzseminare oder Webinare) nachzuweisen. Sie haben ab sofort die Möglichkeit, Ihren Weiterbildungsnachweis auf unserer Webseite einzureichen.

Bitte vergessen Sie nicht das Formular «Weiterbildungsnachweis» auszufüllen und zusammen mit den Teilnahmebestätigungen zu schicken.

> Formular Weiterbildungsnachweis
> Formular hier einreichen (Login notwendig)

Vielen Dank für die fristgerechte Einreichung.

 

 

 

Schätze aus dem Staatsarchiv

In über 100 Jahren Verbandsgeschichte blicken wir auf eine bewegte Zeit zurück. Viele spannende Akten und Dokumente haben wir in dieser Zeit gesammelt und dem Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden zur Aufbewahrung übergeben. Diese sind nun einer breiten Öffentlichkeit zugängig. Begeben Sie sich auf die Spurensuche nach Schätzen aus vergangenen Zeiten und entdecken Sie unter anderem alte Protokolle, Statuten und vieles mehr.
Übrigens: Unsere Verbandsgeschichte haben wir in unserem Buch "Mehr als Medizin" festgehalten. Für NVS-Mitglieder kann das Buch zum Einzelpreis von CHF 30.00 zuzüglich Versand- und Verpackungskosten von CHF 9.00 bezogen werden. Für Nicht-Mitglieder kostet das Buch CHF 42.00. Die Bücher, welche über die NVS bezogen werden, sind durch den Autor handsigniert. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2022

> zum Onlinearchiv

 

 

 

Weiterbildungen und Seminare 2023

Wir freuen uns, Ihnen unser Seminarprogramm für das 1. Halbjahr 2023 vorzustellen.
Es erwarten Sie rund 30 Weiterbildungen zu vielseitigen Themen: Osteoporose, Vitalpilze, Quantenheilung, psychisches Wohlbefinden - finden Sie ihre Favoriten und reservieren Sie Ihren Platz.

Ganz neu bieten wir die Seminarreihe „Praxis Academy“ mit Themen rund um die Praxisführung an. Sonja Borner und Kathrin Wilhelm versorgen Sie mit aktuellem Wissen und wertvollen Informationen für Ihre erfolgreiche Tätigkeit.  

Und nicht vergessen: Unsere Vorbereitungskurse für Komplementärtherapeut*innen und Naturheilpraktiker*innen sind umfassende und intensive Vorbereitungen für die Höheren Fachprüfungen, die sich sehr lohnen.

Alle unsere angebotenen Weiterbildungen entsprechen den Richtlinien von SPAK/NVS, ASCA, APTN und EMR. Haben wir Ihre Lust auf eine Weiterbildung geweckt? Hier finden Sie einen Überblick und alle weiteren Informationen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

> zu den Seminaren
> zum Seminarprogramm (PDF)

   

 

SNE Förderpreis – Ausschreibung 2023 gestartet

Bereits zum dritten Mal in Folge schreibt die Stiftung für Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin SNE ihren Förderpreis aus, um Spezialistinnen und Spezialisten der Komplementärmedizin und ihren innovativen Therapie-Ansätzen zum Durchbruch zu verhelfen. Der Förderpreis ist mit CHF 5000.00 dotiert. Der Preisträger oder die Preisträgerin – es kann auch ein Team sein – erhält am SNE-Symposium 2023 vom 29. und 30. September 2023 die Gelegenheit, ein zukunftsweisendes Projekt einem breiten Fachpublikum vorzustellen.

> mehr erfahren

   

 

Tarif 590 – Anpassungen per 2023

Per 1. Januar 2023 kommen die angepassten Tarifziffern des Tarifs 590 zum Zuge.
Neu sind zwei komplementärtherapeutische Methoden aufgenommen worden: „Boeger-Therapie“ und „Aquatische Körperarbeit“. Eine Übersicht über alle Anpassungen finden Sie im Änderungsprotokoll unter myNVS.

 > zur Übersicht (Login benötigt)

 

 

 

Save the date
Mitgliederversammlung 2023

Nach einer stimmungsvollen MV 2022 im wunderbaren Südkanton wird die kommende Mitgliederversammlung im Trafo in Baden (AG) stattfinden. Freuen Sie sich auf ein attraktives Tagesprogramm. Mehr Details folgen in Kürze. Reservieren Sie schon mal das Datum:

Samstag, 18. März 2023 | TRAFO Baden

Wichtige Fristen (siehe Art. 12 Statuten):

Statutenrevision:
90 Tage vor der Versammlung

Traktanden und Wahlvorschläge:
60 Tage vor der Versammlung

Für die Einhaltung der Fristen ist das Datum des Poststempels massgebend.

> Rückblick Mitgliederversammlung 2022

   

 

Tischmesse an der Mitgliederversammlung

Und übrigens gibt es noch freie Plätze für die Tischmesse an der Mitgliederversammlung. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Produkte, Angebote oder Dienstleistungen zu präsentieren und knüpfen Sie neue Kontakte zu Gleichgesinnten.

> mehr über die NVS-Tischmesse

 

 

 

Stellungnahme Dakomed zur eidgenössischen Volksinitiative 'Ja zu einer unabhängigen Naturheilkunde'

Ein Komitee um den Naturheilpraktiker Daniel Trappitsch hat die eidg. Volksinitiative «Ja zu einer unabhängigen Naturheilkunde» lanciert. Die Bundeskanzlei hat das Volksbegehren vorgeprüft. Bis zum 25. April 2024 hat das Komitee Zeit, die notwendigen 100'000 Unterschriften zu sammeln. Wir unterstützen zwar einzelne Forderungen der Initiative, die bereits Teil des bestehenden Art. 118a Komplementärmedizin sind und bisher ungenügend umgesetzt wurden, lehnen die Volksinitiative jedoch klar ab.

> mehr lesen

   

 

PUBLIREPORTAGE
 
 
 

 

Kollagen und der Darm

Der Nährstoff Kollagen ist einer der meist benötigten Stoffe die unser Organismus für seine zahlreichen Aufgaben benötigt. Nicht nur für die Haut, Haare, Nägel, Knorpel- & Sehnen- und das Bindegewebe ist Kollagen eine Wohltat, es hat auch eine nachweisbar positive Wirkung auf unsere Darmgesundheit.

> weiterlesen
> zum Bestellschein
> Fachinformation

 

 

 

Vademecum der Komplementärmedizin

Das Vademecum ist ein Nachschlagewerk, das Erfahrungswissen strukturiert und wissenschaftlich bewertet verfügbar macht.
Mitinitiant Christoph Kalbermatten lädt Behandelnde dazu ein, möglichst viele Daten zu erfassen. Die Website enthält ausführliche Antworten zu den häufigsten Fragen. Telefonische Unterstützung ist ebenfalls möglich. Aktuell ist eine Vorversion mit eingeschränkten Funktionen online und interessante Fälle können bereits eingegeben werden. Ende 2022 soll das Vademecum online gehen und wird dann von der Hufelandgesellschaft (ärztlicher Dachverband für Integrative Medizin in Deutschland) herausgegeben und verantwortet.

> mehr dazu

   

 

Betriebsferien

Unser letztes Projekt auf der diesjährigen Pendenzenliste: Innehalten, Entspannen, Zeit mit lieben Menschen verbringen, Energie tanken und Gaumenfreuden geniessen.

In anderen Worten: Vom 27. Dezember 2022 bis und mit 2. Januar 2023 machen wir Betriebsferien. Am 3. Januar sind wir in Bestform wieder zurück.

Wir wünschen zauberhafte Festtage und einen schwungvollen Start ins neue Jahr!

 

 

 

Herzliche Gratulation

Wir gratulieren ganz herzlich zur bestandenen eidgenössichen Prüfung:

Eveline Dober, TCM
Claudia Milani Soergel, TEN

Wir sind stolz, dass sie mit ihrem Diplom einen weiteren national anerkannten Qualitätsstandard erreicht haben.

 

 

 

Unsere Weiterbildungen für Sie
 

 

21.01.2023
 

 

Osteoporose: Ganzheitliche Betrachtung der Knochengesundheit
Erlangen Sie einen Überblick über die aktuellen Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie von Osteoporose, unter besonderer Berücksichtigung der ganzheitlich-biologischen Medizin

 

Jetzt anmelden
 
 
 

23.01.2023
Webinar

 

Immunsystem und Nährstoffe – Das Sixpack fürs Immunsystem
Das Immunsystem ist leider in den letzten Jahren in der Diskussion einer grossen Epidemie völlig vernachlässigt worden. Dabei ist es für die Prognose bei allen viralen und bakteriellen Infektionen (nicht nur bei Corona) entscheidend. An diesem Morgen werden sechs wichtige Power-Nährstoffe und deren Beitrag zur Stärkung des Immunsystems thematisiert.

 

Jetzt anmelden
 
 

 

02.02.2023
Webinar

 

Impfentscheid-Impfen naturheilkundlich begleitenWie können Sie Patient*innen rund um die Impfentscheidung medizinisch begleiten? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie individuellen Belastungen erkennen, Impfreaktionen begleiten und abschliessend die Ausleitung aktivieren können.

 

Jetzt anmelden
 
 
 

06.02.2023
 

 

Multiple Sklerose-MS – Alternativen zu Interferon und Rollstuhl
Multiple Sklerose ist für die Betroffenen eine sehr bedrohliche und belastende Erkrankung: Rollstuhl und Bettlägerigkeit schweben wie ein Damoklesschwert über den Erkrankten. Dabei gibt es Verläufe mit einer sehr langsamen Progression, ja sogar mit Stillstand. Erfahren Sie in diesem Referat mehr über ganzheitliche Ansätze und wie man mit einfachen und nebenwirkungsarmen Mitteln medikamentöser und nicht-medikamentöser Natur die Krankheit in vielen Fällen in den Griff bekommen kann..

 

Jetzt anmelden
 
 
 

11.02.2023

 

Medical Profiling Teil 1 – Tatort Symptom
Die Numerologie ist nicht ohne Grund auf dem Weg zurück zu ihrem angestammten Platz in den empirischen Wissenschaften. Numerologische Erkenntnisse offenbaren den Profis in Heil- und Therapieberufen die tieferen Ursachen von seelischen und körperlichen Erkrankungen und Anfälligkeiten. Das Seminar lehrt Zusammenhänge von Zahl, Organ, Symptom zu erkennen und vermittelt Ungeahntes für ein noch tieferes Verständnis, eine noch effektivere Behandlung und eine noch erfolgreichere Beratung.

 

Jetzt anmelden
 
 

 

 

 

 


 

Externe Kurse und Seminare

 

Ab Januar 2023, wiederholend
OdA AM

 

HFP Infoveranstaltung – Optimal vorbereitet sein
 

An diesen Infoveranstaltungen erfahren Sie aus «erster Hand» die wesentlichen und aktuellen Informationen zur Höhere Fachprüfung. Die Prüfungsleitung der HFP erklärt Ihnen detailliert, wie die einzelnen Prüfungsteile ablaufen und worauf zu achten ist. Dies wird Ihnen helfen, sich gezielt auf die höhere Fachprüfung vorzubereiten. Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über die Prüfung zu geben, häufige Fehler aufzuzeigen und offene Fragen zu klären. 

 

Daten
Anmeldung

 

 

 

> noch mehr Neuigkeiten und Aktualitäten
               


 

Abmeldung – Newsletter unaufgefordert erhalten

Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich über nachfolgenden Link abmelden. NVS Mitglieder sind von dieser Möglichkeit ausgeschlossen, da es sich bei den NVS NEWS um das offizielle Publikationsorgan handelt und eine Informationspflicht seitens der NVS besteht.

Sie haben diesen Newsletter auf www.nvs.swiss abonniert.

Newsletter abmelden  Impressum