Eine gelungene Exkursion

Pharmakobotanische Exkursion in Linn

An einem sonnigen und angenehm warmen Juni-Tag fand die Pharmakobotanische Exkursion mit Dr. R. Renato Kaiser auf dem Natur- und Kulturweg in Linn statt. Während diesem Morgen drehte sich alles um Heilpflanzen und deren traditionellen Anwendungen und arzneilichen Verwendungen. Die Teilnehmenden lernten zudem, welcher Beitrag die typischen Leitsubstanzen an die Gesamtwirkung der pflanzlichen Zubereitung leisten.

Aufgrund der zahlreich gefundenen Pflanzen und einiger Umwege und verpassten Abzweigungen erwies sich die Exkursion als sehr ergiebig. Die 7-köpfige Teilnehmergruppe legte schlussendlich gute 15 anstatt der geplanten 12 Kilometer zu Fuss zurück.

Mit müden Beinen und ziemlicher Verspätung kehrte die Gruppe im Restaurant Rössli in Zeihen ein. Nach diesen Strapazen mundete das wohlverdiente Mittagessen jedoch umso mehr und die Stimmung war trotzdem sehr gut.

Eine kleine Episode sorgte für Gelächter in der Gruppe: Auf dem Rückweg hat sich eine Teilnehmerin von der Gruppe etwas abhängen lassen. Doch kurze Zeit später überholte sie die ganze Gruppe mit etwas Schadenfreude – beisitzend auf einem Landwirtschaftlichen Fahrzeug eines zuvorkommenden Landwirts. Auf den Exkursionen mit der NVS erleben die Teilnehmenden immer wieder Unerwartetes, Spannendes und natürlich Lehrreiches.

Auf grosses Interesse stiess auch die Pilzwanderung, die im August auf dem Glaubenberg stattfand.

Die nächste NVS-Exkursion findet am 11. Juni 2022 im regionalen Naturpark Schaffhausen statt.

>> zu den NVS Seminaren