Coronavirus

Begleitgruppe «Long-Covid»

Die Covid-19-Taskforce des Bundes wurde beauftragt, die Behandlung und Rehabilitation von Menschen mit Covid-19-Langzeitfolgen sicherzustellen, und hat dazu eine Begleitgruppe «Long-Covid» eingesetzt.

Dr. med. Gisela Etter, Dakomed-Vorstandsmitglied, vertritt den Dakomed und somit auch die NVS in der Begleitgruppe. Sie setzt sich für die ganzheitlichen Ansätze der integrativen Medizin und die Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen (Ärzteschaft, Therapierende, Pflegefachpersonen) ein.

Die Begleitgruppe erstellt mittels vertiefender Expertengespräche eine Bestandesaufnahme der aktuellen Versorgung. Zudem sollen eine gemeinsame Wissensbasis und ein gemeinsames Verständnis der Behandlung und Rehabilitation von Langzeit­folgen nach einer Covid-19-Infektion geschaffen werden.